Sportlerehrungen des Landkreises

In All, Archiv, Kampfkunst by Ingo Lederer1 Comment

Am 18. März waren zwölf Kampfkünstler aus dem Dojang Himmelstadt von Landrat Thomas Schiebel für die Verleihung der Auszeichnung des Landkreises Main-Spessart für herausragende sportliche Leistungen in die Kulturhalle nach Wiesthal geladen.

Wie auch im letzten Jahr in Wiesenfeld waren die Schüler der KSMA stark vertreten und konnten insgesamt zwei Ehrungen in Silber und zehn Ehrungen in Gold mit nach Hause nehmen.

Die Silberurkunden gingen für erste und zweite Plätze in drei Kategorien (Kata, Waffenkata, Kampf) auf Landesebene (Baden-Württembergische Meisterschaft Werthheim-Bestenheid) an Sascha Hartung und Anna Vilter.

Für die Platzierungen auf nationalen und europäischen stiloffenen Meisterschaften (German Open Championship Giebelstadt; European Open Championship Rottendorf) wurden Pearl Schneider, Robin Kosche, Henry Heinickel, Katja Scherbaum, Daniel Rosen und Frank Brönner mit Gold geehrt.

Ebenso mit Gold wurden die Teilnehmer der Royal Korean Martial Arts World Championship in Toms River, New Jersey ausgezeichnet:

Das Schwarzgurtteam Ingo Lederer, Corinna Hamm, Jürgen Heinickel und Christian Benda hatten sich diese Ehrungen errungen.

Wir sind stolz auf alle Ausgezeichneten und gratulieren zu den Leistungen.

Comments

Leave a Comment

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.