Comments

  1. Laut einer Statistik der lokalen Organisation des Frauenhauses, ist jede 3. Frau in Bayern von Bedrohungen, Übergriffen und Gewalt getroffen – nur wenn man aktiv etwas dagegen unternimmt, wird diese unerträgliche Situation verbessert. Es gibt keine Ausrede! Ein Selbstverteidigungskurs und sportliche Betätigungen sind der erste Weg zu mehr Sicherheit und Selbstbewusstsein. – Wir helfen Ihnen dabei!

  2. Ich bin immer wieder aufs Neue begeistert, welche wunderbaren Menschen man auf unseren Selbstverteidigungskursen kennen lernt. So auch beim gestrigen Frauen Selbstverteidigungskurs in der TSV Mehrzweckhalle. Trotz anfänglich zögerlicher Rückmeldung zu diesem Kurs war die Halle voll belegt und nach einer kurzen Theorie und Präventionsrunde ging es direkt in die Übungen hinein: Vom einfachen Haltegriff am Handgelenk über eine Attacke mittels Ohrfeige, bis hin zu weniger einfachen Befreiungen am Boden inklusive Fallschule hatten die Damen sehr gut mitgearbeitet und so in kürzester Zeit eine beachtliche Reaktion entwickelt. Abschließend simulierten die Helfer der K.S.M.A.-Organisation den Angriff durch Aggressoren (Geschützt durch Helme, Westen und Schienbeinschützern). Die Damen setzten sich nach nur 2,5 Stunden Übungszeit recht effektiv zur Wehr.
    Auch in unserer modernen und aufgeklärten Gesellschaft kommt es leider immer wieder zu Belästigungen und Übergriffen auf Mädchen und Frauen – wir sind sicher, dass die Teilnehmerinnen in Zukunft besser auf solche möglichen Situationen reagieren können.
    Wir freuen uns aufs nächste Mal.

    Euer GJN Christian Benda

Leave a Comment

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.